Medien

Die NZZ als ePaper auf dem Android Tablet angetestet

image
Screenshot der ePaper App

Wow, wer hätte das gedacht. Nur eine Woche nach dem Kauf  meines Google Nexus 7 schiebt die NZZ ihre ePaper App für Android raus. Ich habe die App ausprobiert und möchte hier meine ersten Eindrücke schildern:

Zu beginn loggt man sich mit den NZZ.ch Logindaten ein, danach kann man die gewünschte Ausgabe herunterladen (was erstaunlich schnell geht).

image
Downloadübersicht der Ausgaben (screenshot)

Ist diese fertig heruntergeladen, geht der Spass los. Zu Beginn wird einem kurz erklärt wie die App funktioniert. Danach sieht man jeweils eine Seite der Zeitung, und durch einen Klick auf einen Artikel wird eine Artikelansicht angezeigt. Diese ist schön Formatiert, allerdings werden darin keine Bilder angezeigt.

image
Artikelansicht der ePaper App. Die Schriftgrösse ist verstellbar. (Screenshot)

Seiten können auch geteilt werden, dabei wird ein Screenshot der Seite als Bild exportiert und kann mit den Apps seines Vertrauens verbreitet werden. Einzelne Artikel können per Email geteilt werden, wobei einfach der Artikeltext in die Email eingefügt wird.

Die App besitzt keine Auto-Download Funktion, man muss also jeden Tag einen neuen Download starten.

Fazit

Die App läuft wunderbar flüssig und bietet alle Funktionen die man von der App erwartet. Die Artikelansicht ist sehr schön formatiert und bei meinem Test sind bisher keine Abstürze oder Ruckler aufgetreten.

Die App ist also nun für Android und iOS verfügbar. Voraussetzung für das Lesen ist ein NZZ-Abo. (Die ersten vier Wochen sind gratis)

Jonathan ist der Gastgeber dieses kleinen Blogs. Er hat Wirtschaft an der Uni Basel studiert und bloggt hier über Dinge, die er interessant findet. Er arbeitet ausserdem bei Radio SRF für das Regionaljournal Basel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.