Allerlei

Podcasts – dead or alive?

Als Pendler muss ich mich ja täglich irgendwie beschäftigen. Perfekt dafür eignen sich Podcasts. Es gibt Podcasts zu allen möglichen Themen und es gibt logischerweise interessante und weniger interessante. Ein sehr bekannter (wenn nicht der bekannteste) Podcaster im deutschsprachigen Raum ist Tim Pritlove.
Beim sonntäglichen Surfen bin ich nun auf einen sehr spannenden Vortrag gestossen, den Pritlove an der re:publica 2012 gehalten hat und den ich euch nicht vorenthalten möchte.

Originalbeitrag

Hier findet noch eine Porträt über Tim Pritlove des ZDF:

 

Vielleicht poste ich mal einige Podcasts, die ich regelmässig höre… Irgendwann.

via

Ich bin derzeit an meinem Master an der Uni St. Gallen, daneben mache ich Radio beim Regionaljournal von SRF in Basel.

  1. Pingback: UE Boom 2 und UE Roll im Test › Jonock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.