Allerlei Medien

Schulz und Böhmermann – Einfach ein Gespräch führen, das ist das Ziel

Vor rund 2 Jahren wurde auf dem kleinen Sender zdf.kultur die kleine aber überaus feine Sendung ‘Roche & Böhmermann’ ausgestrahlt. Die Sendung gewann schnell viele Fans, wurde dann aber überraschend nicht mehr weitergeführt (Die Rede war von Unstimmigkeiten zwischen Charlotte Roche und der Bildundtonfabrik, die die Sendung im Auftrag des ZDF produzierte).

Das Konzept für ‘Schulz und Böhmermann’ wurde nur leicht angepasst, Roche wurde durch Olli Schulz ersetzt und die schönen Sennheiser Mikrofone sind nicht mehr silbrig sondern schwarz.

Die erste Sendung von Schulz und Böhmermann wurde am letzten Sonntag veröffentlicht. Zu Gast waren Meteorologe Jörg Kachelmann, Gert Postel, ein Psychologe der keiner war, sowie Drehbuchautorin Anika Decker und Rapper Kollegah. Hier kannst du das ganze Anschauen, ich finde es lohnt sich:

Die Titelmelodie stammt übrigens von “Get Well Soon” und Kat Frankie:

sn8y8el5
Cover des Soundtracks. ©Bildundtonfabrik, Get Well Soon

In den nächsten Sendungen werden folgende Gäste im Studio Platz nehmen:

Sonntag, 17. Januar 2016:

Bild-Reporter Paul Ronzheimer, Autorin Ann-Marlene Henning, die Bündnis 90/Die Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt und Schauspielerin Nora Tschirner

Sonntag, 24. Januar 2016:

Autor und Kriminalist Axel Petermann, Schauspieler Samuel Koch, Moderatorin Katrin Bauerfeind und die Köllsche Kiez-Größe Langer Tünn Anton Claaßen

Sonntag, 31. Januar 2016:

Autorin Kat Kaufmann, Musikerin Sophie Hunger, der syrische Flüchtling Gheiath Hobi und der stellvertretende “Bild”-Chefredakteur Nikolaus Blome

 

Bildquelle Titelbild: zdf_neo

Jonathan ist der Gastgeber dieses kleinen Blogs. Er hat Wirtschaft an der Uni Basel studiert und bloggt hier über Dinge, die er interessant findet. Er arbeitet ausserdem bei Radio SRF für das Regionaljournal Basel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.