Allerlei

#Weisheitszahnerholungsprogramm

Gestern wurden zwei meiner Weisheitszähne gezogen. Ich hatte schon schönere Erlebnisse. Nun warte ich einige Stunden (oder Tage) bis die Schmerzen weg sind und ich wieder normal Sprechen und Essen kann.

Die Zeit vertreibe ich mir mit guter Lektüre, schönen Podcasts und ein bisschen Netflix.

Hier einige Auszüge daraus.

Bitcoin Losers

Der Podcast Planet Money (NPR) macht sich auf die Suche nach verloreren Bitcoins. Besucht wird ein junger Mann, der auf einem alten Computer möglicherweise noch einige Bitcoins gespeichert hat, aber nicht weiss ob er diese wiederherstellen kann. Dazu schaffen es die Macher auch noch, eine wirklich verständliche Beschreibung zu geben, wie Bitcoin eigentlich funktioniert.

Vox Borders

Johnny Harris hat für Vox.com verschiedene Grenzen auf der ganzen Welt besucht und darüber ziemlich grossartige Filme gedreht. Auf der Website wurde das ganze noch mit Statistiken und Infos verfeinert.

American drone companies aren’t built to compete

GoPro, die Firma hinter den Kameras auf den Skihelmen, bei denen man sich immer fragt wer eigentlich diese Aufnahmen jemals anschauen wird. Diese Firma hat vor zwei Jahren mit grossem Lärm damit begonnen, Drohnen zu verkaufen. Zuerst fielen die Drohnen vom Himmel  und schliesslich verkauften sie sich auch nicht wie erhofft. Somit hat GoPro entschieden, in Zukunft wieder auf Drohnen zu verzichten. Die kollegen von The Verge haben analysiert, warum GoPro und andere Firmen aus den USA bisher Mühe haben, mit Drohnen erfolgreich zu sein.

Link zum Artikel (theverge.com)

Antarktis – Paradies in Gefahr

Und schliesslich noch etwas fürs Gemüt. Einstein war in der Antarktis und hat Bilder mitgebracht, die man sich anschauen sollte.

Jonathan ist der Gastgeber dieses kleinen Blogs. Er hat Wirtschaft an der Uni Basel studiert und bloggt hier über Dinge, die er interessant findet. Er arbeitet ausserdem bei Radio SRF für das Regionaljournal Basel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.