Allerlei

Whatsapp – jetzt auch für Mac und Windows

Seit einiger Zeit kann man Whatsapp via web.whatsapp.com im Browser nutzen, oder sich eines der vielen Wrapper-Apps schnappen und damit WhatsApp gefühlt nativ auf Mac oder Windows bedienen (‚Franz‚ ist hier die Lösung meiner Wahl gewesen). Nun hat WhatsApp aber eine echte, native Version für Mac und Windows veröffentlicht. Wie auch schon bei WhatsApp im Browser muss ein QR-Code auf dem Computer, mit dem Smartphone abfotografiert werden und schon ist alles eingerichtet. Bei einem ersten kurzen Test funktionierte WhatsApp auf dem Mac sehr schnell. Die App gleicht sehr stark der gewohnten Web-Umgebung, fühlt sich aber schneller an.

Hier gehts zum Download.

Jonathan ist der Gastgeber dieses kleinen Blogs. Er hat Wirtschaft an der Uni Basel studiert und bloggt hier über Dinge, die er interessant findet. Beruflich arbeiter er bei Radio SRF für das Regionaljournal Basel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.