Projekt Haus ­­- Wie einfach ist Smart?

Hallo Zusammen

Nach einer längeren Zeit kehrt hier wieder Leben ein. Ich habe das grosse Glück, ein altes Haus übernehmen zu können. Nebst den Basics (Wände streichen, Lampen ersetzen etc.) werde ich versuchen, das Haus mit einigen ‚Smarten‘ Ergänzungen auszustatten. Diese werde ich hier in den nächsten Wochen dokumentieren.

Home Assistant

Nach unzähligen Videos und Podcasts werde ich mich in Home Assistant stürzen. Das Open-Source System erlaubt so ziemlich alles zu automatisieren und steuern. Lampen und Steckdosen sind da nur der Anfang.

Ja aber was dann automatisieren?

Zum Beispiel möchte ich einrichten, dass an einem Tag mit Homeoffice im Kalender, die Kaffeemaschine sich selbst einschaltet. Die Thermostaten im Büro reagieren und das Büro aufwärmen.

Als nächsten Schritt wäre spannend, die Waschmaschine basierend auf dem Wetter (und damit Solarstrom) zu steuern. Ob das geht, muss sich noch zeigen.

Internet

Ich habe das Glück, dass ende Juli Glasfaser Internet bei mir im Haus verfügbar sein wird. Ich werde das schnelle Internet von Init7 beziehen und hoffentlich im ganzen Haus eine gute Abdeckung schaffen. Aktuell bin ich noch am recherchieren, mit welcher Hardware das gut zu machen ist und was es dazu braucht.

Garten

Auch im Garten gibt es natürlich tausend Möglichkeiten, spannende Gadgets einzusetzen. Das ist allerdings eher ein langfristiges Projekt und wird erst später angepackt.

Falls ihr Tipps für gute Geräte und Ideen habt, freue ich mich auf jeden Fall.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.