Artikel
0 Kommentare

FREITAGxSENNHEISER – HIPSTERxMUSIK

Bei Kopfhörern spielt das Aussehen keine Rolle, sie müssen gut klingen. Deshalb sind die Beyerdynamic DT 770 Pro die besten Kopfhörer.
Natürlich müssen Kopfhörer nicht nur gut klingen. Das aussehen und auch die Funktionalität des Designs sind ebenso wichtig. Dessen waren sich auch Freitag (Die mit den Taschen aus Lastwagenplanen) und Sennheiser (die mit den Mikrofonen und Kopfhörern) bewusst und haben gemeinsam die FREITAGxSENNHEISER kreiert.

Was ist drin?

Bei den FREITAGxSENNHEISER Kopfhörern bekommt man solide Sennheiser Urbanite Kopfhörer mit einem Streifchen Lastwagenplane auf dem Kopfhörer, verpackt in einem netten Freitag Täschli.

Wie sieht das aus?

Sennheiser_Freitag_3.JPGSehr schön. Wer schon eine Tasche von Freitag besitzt (und diese auch gerne besitzt) wird wohl auch die Kopfhörer einigermassen schön finden. Die Kopfhörer sind sehr solide aus Aluminium und liegen sehr angenehm auf den (zumindest auf meinen) Ohren. Die Freitag-Tasche dazu ist sehr schlicht und doch praktisch. Und eigentlich wünscht man sich eine derartige Tasche auch für Stifte, Ladegeräte, als Necessaire und als Hülle für Notizbücher. (Nur wenn man sich dies alles kaufen würde, hätte man danach wohl kein Geld mehr für Stifte, Ladegeräte, Shampoo und Notizbücher). Trotzdem macht die Hülle der Kopfhörer einen soliden und aufgeräumten Eindruck.Sennheiser_Freitag_4Sennheiser_Freitag_2IMG_2170.JPG

Wie tönt das?

Die Sennheiser Urbanite (On-Ear Variante) sind relativ basslastig. Der Bass ist sehr solide und auch die höheren Frequenzen kommen gut zum tragen. Je nach Genre der Musik wünscht man sich möglicherweise etwas weniger Bässe, jedoch ist es für Hip-Hop und Rock doch sehr angenehm. Ich habe mit den Urbanite Kopfhörern auch gerne Podcasts gehört und hatte den Eindruck, die Stimmen haben sich sehr angenehm angehört.

Was soll das Kabel?

Die Kopfhörer haben ein Kabel mit Klinkenstecker.
Im Jahr 2017, dem Jahr in dem das iPhone keinen Klinkenanschluss mehr besitzt.
Daran lässt sich leider nicht viel Ändern, die Urbanite On-Ear gibt es noch nicht in einer Wireless-Variante weshalb auch die FREITAGxSENNHEISER Kopfhörer nur mit Kabel erhältlich sind. Wenigstens ist das Kabel sehr solide und lässt sich entfernen. Falls man es verlieren sollte, kann man dieses auch nachkaufen.

 

Fazit

Die FREITAGxSENNHEISER sind sehr solide und vor allem schick aussehende Kopfhörer. Der Klang ist solide, sie sitzen sehr gut und schirmen auch gut von der Aussenwelt ab. Wer gerne viel Bass und ein Kabel an seinen Kopfhörern hat, trifft mit den Urbanite im Freitag Design eine sehr gute Wahl.
Die Kopfhörer haben aber ihren Preis, sie kosten 210 Franken bei Freitag. Wer auf die Freitag-Hülle und das schicke Design verzichten möchte, bekommt die Urbanite-Kopfhörer für 139 Franken.Sennheiser_Freitag_7.JPG

Transparenz

Die Kopfhörer wurden mir auf Anfrage für den Test von Sennheiser zur Verfügung gestellt.

Und die Flüssigkeit im Glas auf dem Bild ist Kaffee.Sennheiser_Freitag_5.JPG

 

Veröffentlicht von

Jonathan ist der Gastgeber dieses kleinen Blogs. Er hat Wirtschaft an der Uni Basel studiert und bloggt hier über Dinge, die er interessant findet. Daneben leistet er aktuell seinen Zivildienst. Bis vor kurzem hat er zudem als Redaktor bei Radio Basilisk gearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.