Allerlei GuterContent Medien

#GuterContent aus dem Gerichtssaal – Serial ist zurück

Wie es in Gerichtssälen zu und her geht, hört oder sieht man in der Schweiz nur, wenn man selbst vor Ort ist. Medien dürfen dort weder Filmen noch Tonaufnahmen machen. Anders in den USA, dort ist genau dies erlaubt. In der neuen Staffel von Serial, einem Podcast-Phänomen mit enormem Erfolg, wird genau dies eingesetzt. Die Macher rund um Sarah Koenig waren ein ganzes Jahr in Cleveland in einem, wie sie selbst schreiben, ‚typischen‘ Gericht zu Gast. Sie berichten dort von ’normalen‘ Fällen, die bei genauerem Blick sehr aussergewöhnlich sind.

Im Unterschied zu den ersten beiden Staffeln, die ebenfalls enorm hörenswert sind, wird über die Staffel hinweg nicht mehr eine einzige Geschichte, sondern jede Folge eine neue erzählt (bzw. ein Gerichtsfall begleitet). Die ersten zwei Episoden, die zum Start veröffentlicht wurden, sind sehr spannend erzählt und mit tollen O-Tönen unterlegt.

Hören kann man Serial auf der Website, in der Podcasts-App auf dem iPhone oder überall sonst, wo man halt Podcasts hört.

PS: Die Cliffhanger zwischen den Episoden sind immer noch fies.

  1. Pingback: UE Boom 3 – Lauter und eleganter › Jonock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.