Playlist

Playlist Juli 2017

Etwas lethargisch starten wir. ‘Fare Thee Well’ lässt uns gleich zum Pflichtprogramm in diesem Monat kommen. Die Todesmeldungen von Chester Bennington und Polo Hofer wollen wir nicht ignorieren, haben doch beide zumindest meine musikalische Sozialisierung (falls ich denn so etwas erlebt habe) etwas mitgeprägt. Da war zuerst Linkin Park, die während meiner Sek-Zeit irgendwie ‘in‘ waren und immer mal wieder an den unterschiedlichsten Stellen aufgetaucht sind. Die meisten Songs waren eigentlich nicht speziell und bei jedem neuen Album hatte man das Gefühl, dass es schlimmer nicht mehr werden kann. Trotzdem sind Songs wie ‘Numb’, ‘In The End’ oder auch ‘What I’ve Done’ (verdienterweise) ins kollektive musikalische Gedächtnis gewandert. Auf die Playlist habe ich nun näch längerem studieren (und 5 Mal ändern) die Songs ‘Iridescent’ und am Schluss ‘Hands Held High’ gesetzt. Beides Songs, die eher eine ruhige Seite von Linkin Park zeigten, und die doch ziemlich einzigartige Stimme von Bennington in den Mittelpunkt stellen.

Polo National ist leider nicht auf Spotify zu hören, weshalb ich einen schönen Song von Polo zusammen mit Knackeboul ausgewählt habe. ‘Weisch Du no?’ heisst er und ist ganz nett.

Danach folgt mit ‘When Did I Stop’ einer der Vorboten auf das neue Album von We Invented Paris, das Ende August erscheint. Faber, der Schweizer der gerne Hochdeutsch singt, hat sein neues Album soeben lanciert und ‘So soll es sein’ zeigt die schöne Bandbreite seiner Musik. Mal laut, mal verspielt, mal ganz leise. Sein Hochdeutsch kann man mögen, muss man aber nicht.
Um den Mainstream nicht ganz zu vergessen ist die neue Single von Rita Ora ‘Your Song’ und der Soundtrack des Films ‘Lion’ von Sia auch noch drauf.
Es folgen noch Lucy Rose mit ‘Nebraska’ und die Mighty Oaks (Schnauz/Bartträger aus Berlin, alles klar?) mit ‘The Great Unknown’ bevor Linkin Park mit ‘Hands Held High’ den Schlusspunkt setzen.

Hier findest du alle alten Playlists der letzten Jahre.

Jonathan ist der Gastgeber dieses kleinen Blogs. Er hat Wirtschaft an der Uni Basel studiert und bloggt hier über Dinge, die er interessant findet. Daneben leistet er aktuell seinen Zivildienst. Bis vor kurzem hat er zudem als Redaktor bei Radio Basilisk gearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.